InternetLogoGraiWeich2016

Ehrungen Schützenfest 2012

Ehrungen beim Schützenfrühstück am 11.Juni 2012

Ausgezeichnet mit dem Schulterband zum SEK des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbuderschaft Köln e.V. wurde durch den Bundesmeister Eberhard Banneyer(lks) im Beisein von Bezirks Bundesmeister Heiner Knoke(rts), Oberst Achim Fahney(2.v.rts) und König Martin Walter(2.v.lks) Franz-Josef Risthaus(mitte).

Ausgezeichnet mit der III.Stufe des Verdienstordens der Schützenbruderschaft wurden durch Oberst Fahney(rts) im Beisein von König Martin Walter(lks) der Hauptmann der Paderborner Westernkompanie Ralf Meschede(mitte)



Oberst Achim Fahney(rts) ernannte im Beisein des Königs Martin Walter(lks), Franz-Josef Risthaus(2.v.rts) zum Ehrenmajor und Jürgen Becker(2.v.lks) zum Ehrenfähnrich.

Ausgezeichnet für 75 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney(rts) im Beisein von König Martin Walter(lks) der Schützenbrüder Johannes Evers(nicht im Bild, er wurde bereits am Freitag zuhause geehrt) und für 70 jährige Mitgliedschaft Ferdinand Lüke(Mitte).

Ausgezeichnet für 65 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney(rts) im Beisein von König Martin Walter(lks) die Schützenbrüder Franz Koch(2.v.lks), Franz Pingsmann(2.v.rts) und Karl Vogt(nicht im Bild, er wurde bereits zuhause geehrt).

Ausgezeichnet für 60 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney(rts) im Beisein von König Martin Walter(lks) die Schützenbrüder Aloisius Meyer(2.v.lks), Reinhold Schäfer(mitte) und Helmuth Winkler(2.v.rts)

Ausgezeichnet für 50 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney(rts) im Beisein von König Martin Walter(lks) die Schützenbrüder vom Heinrich Heitmann(2.v.lks), Bodo Kaiser(3.v.lks), Peter Suska(3.v.rts) und Werner Winter(2.v.rts).

Ausgezeichnet für 40 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney(rts) im Beisein von König Martin Walter(lks) die Schützenbrüder Stephan Schreckenberg(2.v.lks), Peter Risse(mitte), und Karl-Heinz Baumhögger(2.v.rts).

Ausgezeichnet für 25 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney(rts) im Beisein von König Martin Walter(lks) der Schützenbruder Andreas Schwarzenberg(mitte).

Der 1. Vorsitzende des Tambourcorps Nordborchen Andreas Rensing(mitte) zeichnete Markus Lüke(lks) und Andreas Schwarzenberg(rts) für die langjährige Mitgliedschaft im Tambourcorps Nordborchen aus.

Der Unteroffizier der Gruppe Ortberg Antonius Henneke(2.v.lks) übergab im Beisein des König Martin Walter(lks) den neuen Pokal für den 1. Platz beim Laurentius-Pokalschießen an Oberst Fahney(rts). Gespendet wurde der Pokal vom Autoservice Markus Baumhögger(2.v.rts). Da die Gruppe Ortberg den Pokal zum 3. Mal gewonnen hat, konnten sie den alten Pokal behalten.