InternetLogoGraiWeich2016

Ehrungen beim Schützenfrühstück am 3.Juni 2013

Der Stellvertretende Bezirksbundesmeister Norbert Stecker (2.v.lks.) zeichnete im Beisein von Oberst Achim Fahney (rts.) und des Königs Jürgen Becker (lks.), Udo Fahney (2.v.lks.) und Cornelis Kuit (mitte) mit dem Hohen Bruderschafts-Orden (HBO) des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften aus.

Ausgezeichnet mit dem Silbernen Verdienstkreuz (SVK) des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften wurden durch Oberst Fahney im Beisein des Königs Jürgen Becker (lks.), Norbert Suermann (2.v.lks.) und Malte Heymann (2.v.rts.)


Ausgezeichnet für 70 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney (rts.) im Beisein von König Jürgen Becker (lks.) der Schützenbruder Hermann Bracke (mitte)

Ausgezeichnet für 65 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney (rts.) im Beisein von König Jürgen Becker (lks.) die Schützenbrüder Anton Wessel (2.v.lks.), Ferdinand Günther (2.v.rts.)

Ausgezeichnet für 60 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney (rts.) im Beisein von König Jürgen Becker (lks.) die Schützenbrüder Johannes Bracke (2.v.lks.), Heinrich Vogt (mitte) und Rudi Reinert (2.v.rts.).

Ausgezeichnet für 50 jährige Mitgliedschaft wurden durch Oberst Fahney (rts.) im Beisein von König Jürgen Becker (lks.) die Schützenbrüder Walter Tasler (3.v.lks.), Alois Hohaus (3.v.rts.) und Carl Pingsmann (2.v.rts.). Für 40 jährige Mitgliedschaft wurde Bernward Falkenrich (2.v.lks.) ausgezeichnet.