InternetLogoGraiWeich2016

Seniorennachmittag 2014

Gelungener Seniorennachmittag der Nordborchener Schützen

98 Teilnehmer, Schützen-Senioren mit ihren Frauen und die Witwen der verstorbenen Schützenmitglieder, genossen den 39. Seniorennachmittag der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Nordborchen in der St. Laurentiusscheune Nordborchen. Unter der Leitung von Oberst Achim Fahney hat es der Schützenvorstand erneut verstanden, die Senioren beim Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen und anschließenden gemütlichem Beisammensein zu verwöhnen. Dabei wurden sie musikalisch unterstützt durch das Jugendblasorchester Nordborchen unter der Leitung von Julian Flick. Oberst Achim Fahney begrüßte alle recht herzlich. Besonders begrüßte er Frau Elisabeth Epping, Pastor Markus Berief, den ältesten teilnehmenden Schützen Heinrich Reinstädtler und die als älteste anwesende Teilnehmerin Frau Josepha Risse. Anschließend wurden die Schützen Josef Lückehe und Bernhard Habig zum Anlass ihres 70. Geburtstag begrüßt. Als Überraschung präsentierte Oberst Achim Fahney den dazu mit den Namen von ihm selbst verziertem Kuchen, den alle anschließend mit Genuss beim Kaffeetrinken probierten.

Im Bild von links: Oberst Adjutant Josef Nagel, die zum Anlass ihres 70. Geburtstag begrüßten Ehrenhauptmann Berhard Habig und Schütze Josef Lückehe, Kronprinz Uwe Paßarge, Oberst Achim Fahney

Unter den vielen unterhaltsamen Tagespunkten war einer der Höhepunkte an diesem Nachmittag der von Kompanie-Feldwebel Udo Fahney vorgeführte Film „Schützenfest 1975 in Nordborchen“, basierend auf den Super 8 mm Filmaufnahmen des verstorbenen Schützenbruder Franz-Josef Meyer. Die Senioren waren begeistert und tauschten Ihre Erinnerungen und Anekdoten von damals miteinander aus. Die Teilnehmer waren sich einig, dass sie im nächsten Jahr beim 40. Seniorennachmittag wieder dabei sein wollen. Dieser Jubiläumstermin ist einer der ersten Schützentermine im Schützen Jubelfestjahr 2015
"175 Jahre St. Sebastian-Schützenbruderschaft Nordborchen" ....weitere Bilder hier

Teilnehmer genossen den 39. Seniorennachmittag der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Nordborchen in der Laurentiusscheune Nordborchen.