InternetLogoGraiWeich2016

Seniorennachmittag 2015

40. Seniorennachmittag der Nordborchener Schützen

Passend zum 175jährigem Jubiläumsjahr der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Nordborchen genossen 93 Teilnehmer, Schützen-Senioren mit ihren Frauen und die Witwen der verstorbenen Schützenmitglieder, am 1. Februare 2015 ein weiteres Jubiläum - den 40. Seniorennachmittag der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Nordborchen in der St. Laurentius-scheune Nordborchen. 1976 startete der 1. Seniorennachmittag in der damaligen Gaststätte „Zum Gemeindekrug“ – und mit dem 40. wurde er zum 22ten Mal in der Laurentiusscheune durchgeführt. Unter der Leitung von Oberst und 1. Brudermeister Achim Fahney verwöhnten der Schützenvorstand und die Unteroffiziere die Senioren beim Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen. Dabei wurden sie musikalisch unterstützt durch das Jugendblasorchester Nordborchen unter der Leitung von Julian Flick. Oberst Achim Fahney begrüßte alle recht herzlich. Besonders begrüßte er den Präses Pastor Markus Berief, unsere Majestät Stephan Struck den Ersten, die drei neuen Ehrenmitglieder Ehrenoberst Heinrich Neumann, Ehrenoberst Bodo Kaiser, die Ehrenoffizierin Elisabeth Epping, den ältesten teilnehmenden Schützen Heinrich Reinstädtler (76 Jahre Vereinsmitglied) und die älteste anwesende Teilnehmerin, unsere diesjährige 60-jährige Jubelkönigin, Frau Josefa Risse. Anschließend wurden Heinrich Heitmann, Ehrenoberst Bodo Kaiser und Ehrenfähnrich Hans-Werner Winter zum Anlass ihres 70. Geburtstag begrüßt. Traditionell präsentierte Oberst Achim Fahney den dazu mit den Namen von ihm selbst verziertem Kuchen, den alle anschließend mit Genuss beim Kaffeetrinken probierten. Unter den vielen unterhaltsamen Tagespunkten waren die Höhepunkte an diesem Nachmittag die allseits beliebte Verlosung mit Spielkarten, die Vorstellung der restaurierten „neuen Fahne“ und der Jungschützen Standarte, die Präsentation „Status Jubelfest 2015“ und der erste Filmabschnitt „Jubelfest 1990“, der mit dem Vogelschießen 1990 endete. Die Senioren bedankten sich nach den Abschlussworten von Oberst Achim Fahney bei allen Mitwirkenden mit einem kräftigen Applaus. Sie waren sich nach diesem gelungenen Nachmittag einig, dass sie im nächsten Jahr beim 41. Seniorennachmittag wieder dabei sein wollen, um unter anderem den zweiten und letzten Teil „Jubelfest Film 1990“ zu sehen.

Weitere Bilder unter Bilder des Jahres

Oberst und 1. Brudermeister Achim Fahney (lks.), Schützenkönig Stephan Struck der Erste (rts.), die zum Anlass ihres 70. Geburtstag begrüßten Schützen (ab 2ter von lks.) Heinrich Heitmann, Ehrenoberst Bodo Kaiser und Ehrenfähnrich Hans-Werner Winter

Alle genossen den 40. Seniorennachmittag der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Nordborchen in der Laurentiusscheune Nordborchen.