InternetLogoGraiWeich2016

Weihnachtstreffen der Ehrentitelträger

Weihnachtsessen der Ehrentitelträger 2018

Am Samstag des dritten Adventswochenendes fand das traditionelle Weihnachtsessen der Ehrentitelträger statt. Ehrenoberst Bodo Kaiser konnte zahlreiche Mitglieder im Westfalenkeller begrüssen. Da in den letzten beiden Jahren kein Pokalschiessen durchgeführt wurde, fanden an diesem Abend unter der Schiessaufsicht von Karl Düsing zwei Pokalschiessen statt. Als Sieger aus den beiden Wettbewerben gingen zum einen Konrad Lüke zum anderen Bodo Kaiser hervor. Da diese sich den Pokal in diesem Jahr teilen müssen, beschloss man kurzerhand sich in 180 Tagen zur Pokalübergabe wiederzutreffen, und ein paar schöne Stunden mit allen Ehrentitelträgern zu verbringen.

Weihnachten 2018

v.l. Bodo Kaiser, Karl-Josef Düsing, Konrad Lüke

Da die bisherigen Sprecher der Abteilung Bodo Kaiser und Werner Struck ihre Positionen nicht weiter bekleiden wollten, wurden an dem Abend Burkhard Roggel und Cornelis Kuit zu neuen Sprechern der Ehrentitelträger/Ehrenschützen gewählt. Der Dank aller Ehrentitelträger gilt an dieser Stelle Bodo und Werner für ihr langjähriges Engagement.

Weihnachten 2018

Ehrentitelträger in gemütlicher Runde - Dezember 2018 im Westfalenkeller

Neuer Gildekönig 2018

Burkhard Roggel ist der König der Könige!

In der Königsgilde sind alle Könige der St. Sebastian Schützenbruderschaft Nordborchen zusammengeschlossen. Alljährlich trifft man sich um den König der Könige in einem sportlichen Wettkampf zu ermitteln. Erstmalig teilnehmen durfte der amtierende Schützenkönig Uwe Paßarge.
Es zeigte sich, dass das Feuer „des König sein wollens“ noch immer brennt. In einem harten Schießwettbewerb setzte sich in diesem Jahr
Burkhard Roggel durch. Mit dem 117´ten Schuß gab der Adler auf und stürzte zu Boden.Zuvor wurden die diesjährigen Prinzen ermittelt.
Mit dem 27´ten Schuß wurde Franz Drüke Kronprinz. Das Zepter fiel mit dem 37´ten Schuss. Der neue Zepterprinz heißt Dietmar Vogt.
Etwas zäher gab sich der Apfel. Mit dem 70´ten Schuß sicherte sich Horst Hain die Apfelprinzenwürde.

Gildekönig 2018 Burkhard Roggel

v.l. Dietmar Vogt, Franz Drüke, Burkhard Roggel (Gildekönig 2018), Horst Hain und Gildemeister Werner Franke

Anmeldung