InternetLogoGraiWeich2016

Spende Schießsport VB Elsen-Wewer-Borchen

Volksbank unterstützt Schießsportabteilung

Mit großer Freude übernahmen am 30. April Oberst-Leutnant Johannes-Dieter Huneke und der 1. Vorsitzende der Schießsportabteilung, Albert Schlink, der St. Sebastian Schützenbruderschaft Nordborchen einen Spendenscheck in Höhe von 500,- € von der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen, vertreten durch Hrn. Christian Kolhoff. Die Volksbank Elsen-Wewer-Borchen unterstützt seit vielen Jahren den Schießsport und gleichzeitig die sportliche Entwicklung der Schüler und Jugend der St. Sebastian Schützenbruderschaft Nordborchen.

Die Spende wird in die Umrüstung des Schießstandes auf die elektronische Zielerfassung und in die Beschaffung hochmoderner Sportgewehre investiert, um so den leistungsorientierten Jungschützen wettkampftaugliches Equipment zur Verfügung zu stellen. Mit den zwei neuen Lasergewehren können junge Schützen auch unter 12 Jahren ihre ersten Erfahrungen im Schießsport erleben.

Die behördliche Prüfung und Freigabe des modernisierten Schießstandes wurde erfolgreich abgeschlossen, so das Wettkämpfe und Trainingseinheiten auf dem eigenen Schießstand wieder möglich sind.

Spende Schießabt. 30.04.2019

von links:
Christian Kolhoff, Volksbank Elsen-Wewer-Borchen; Oberst-Leutnant Johannes-Dieter Huneke, Albert Schlink, 1. Vorsitzende der Schießsportabteilung.

 

Schüler- u. Jugendprinz 2019

Der neue Schüler- und Jugendprinz 2019 ist da

Der neue Schülerprinz heißt Felix Wibbe und unser neuer Jugendprinz ist Robin Hellinge.

Im Bild von links: König Uwe Paßarge, Jugendwart Laura Fritsch, 1.Vorsitzender Schießsportabt. Albert Schlink, Schülerprinz Felix Wibbe, Jugendprinz Robin Hellinge, Jungschützenmeister Frank Fahney, und Oberstleutnant Johannes-Dieter Huneke

 

Anmeldung