Bezirksmeisterschaft 2017

BZM 2017

Unsere Altersmannschaftten haben am 18. März 2017 an den Bezirksmeisterschaften teilgenommen, welches erstmals auf der Schießanlage St. Hubertus Hövelhof stattgefunden hat. Schützenbruder Roland Schrader hat knapp die Bezirksmeisterschaft verpasst, allerdings nur durch ein schlechteres Schußbild (Teiler=230). Er wurde Vize-Bezirksmeister in der "Alters-aufgelegt Klasse" mit 150 von 150 möglichen Ringen. Vize-Bezirksmeister RSHier die restlichen Ergebnisse:
Andreas Sievers belegte den neunzehnten Platz mit 144 Ringe. Georg Otto und Cornelis Kuit wurden 3-bester Nordborchener auf Platz 25 und 26, ebenfalls mit 144 Ringe. Noch über 140 war Uwe Paßarge mit 143 Ringen auf Platz 31. Die restliche Nordborchener Schützen (Claudia Callmann-Sievers, Franz-Josef Risthaus, Jochen Hoppe, Holger Hellinge und Albert Schlink) hatten immerhin 139 Ringe oder weiniger und belegten die Plätze zwischen 42. und 50. Zu erwähnen ist außerdem die Tatsache dass Claudia, Holger und Albert zum ersten mal bei einer Bezirksmeisterschaft dabei waren.
Die Mannschaftergebnisse waren respektive: 9.Platz (NBII-426 Ringe),10.Platz (NBIII-426 Ringe) und 15.Platz (NBI-414 Ringe).
Wir gratulieren allen Schützen zu den erzielten Ergebnissen und bedanken uns für ihre Teilnahme.

Hier die komplette Ergebnislisten des BZM 2017

Hier noch der Termin der Siegerehrung, wozu selbstverständlich alle herzlichst eingeladen sind: Dienstag der 11. April 2017 um 19.00 Uhr auf dem Schießstand St. Hubertus Hövelhof

Cornelis-H. Kuit

(1. Vorsitzender der Schießsportabt.)