Neuer Gildekönig 2017

Markus Bittermann ist Gildekönig

Zum jährlich stattfindenden Gildenachmittag der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Nordborchen begrüßte der Gildemeister Werner Franke (hintere Reihe 1.v.lks.) 15 ehemalige Schützenkönige und den amtierenden Nordborchener Schützenkönig Friedhelm Schreckenberg (vordere Reihe 3.v.lks.). Einer der Höhepunkte ist das traditionelle Gilde Vogelschießen. Markus Bittermann (hintere Reihe 4.v.lks) hatte es wohl schon geahnt, dass er der neue Gildekönig 2017 wird und war bereits im passenden T-Shirt erschienen. Mit einem gezielten Schuss sichert er sich die Königswürde. Die neuen Gildeprinzen sind Peter Amedieck (Krone, hintere Reihe 2.v.lks.), Wolfgang Röver (Apfel, hintere Reihe 5.v.rts.) und Stefan Fecke (Zepter, hintere Reihe 3.v.rts.).

Gildenachmittag 2017

Gildekönig 2017 Markus Bittermann

Gildekönig 2017: Markus Bittermann