InternetLogoGraiWeich2016

Auszeichnungen 2013

Ehrungen beim Schützenfest in Nordborchen

Beim traditionellen Schützenfrühstück am 3. Juni 2013 erhielten aus den Händen des stellvertretenden Bezirks-Bundesmeisters Norbert Stecker , den Hohen Bruderschafts-Orden, der Kompaniefeldwebel der Nordborchener Schützenbruderschaft Udo Fahney und der 1. Vorsitzender der Schießsportabteilung Cornelis Kuit. Weitere Schützenbrüder wurden von Schützenoberst Achim Fahney für ihre Verdienste ausgezeichnet. Das Silbernen Verdienstkreuz des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften erhielten Malte Heymann und Norbert Suermann.
Das seltene 70-jährige Vereinsjubiläum feiert Hermann Bracke. Für 65-jährige Vereinstreue wurden Anton Wessel und Ferdinand Günther geehrt.
Zum 60-jährigen Vereinsjubiläum wurden gratuliert: Johannes Bracke, Heinrich Vogt und Rudi Reinert. 50 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft sind:
Walter Tasler, Alois Hohaus und Carl Pingsmann. Für 40 Jahre Mitglied in der Schützenbruderschaft wurde Bernward Falkenich geehrt.

Unser Foto zeigt alle Geehrten zusammen mit Nordborchens Majestät Jürgen Becker(5.v.links), Oberst Achim Fahney(lks) und dem stellvertr. Bezirksbundesmeister Norbert Stecker(2.v.rechts) während des Schützenfrühstücks